The Walking Dead Staffel 8 Episode 8

The Walking Dead Staffel 8 Episode 8 Das geschah im Midseason-Finale

"How It's Gotta Be" ist die achte Folge und das Finale der achten Staffel der postapokalyptischen Horror-Fernsehserie The Walking Dead, die am Dezember auf AMC ausgestrahlt wurde. Die Folge wurde von David Leslie Johnson und David Leslie. Carl steht im Mittelpunkt der aktuellen Folge von The Walking Dead, „Kampf um die Zukunft“. Wie hat euch die Staffel bisher gefallen? Liste der The-Walking-Dead-Episoden der achten Staffel. Erster Kampf (Mercy). Staffel 8 Episode 1 (The Walking Dead 8x01). Rick (Andrew. Visionen von Rick durchziehen die Folge, er geht mit grauem Haar und Bart an einem Stock, man sieht Michonne, Carl und die etwa 6. Wir sind heute hier versammelt, um The Walking Dead zu Grabe zu tragen. Früh verstorben und dann seit mehreren Staffeln wie das.

The Walking Dead Staffel 8 Episode 8

Carl steht im Mittelpunkt der aktuellen Folge von The Walking Dead, „Kampf um die Zukunft“. Wie hat euch die Staffel bisher gefallen? In The Walking Dead Staffel 8, Folge 8 rollt Negan mit seiner Artillerie vor die Tore Alexandrias und verlangt von den Bewohnern Kapitulation. Jede Woche gab es eine neue Voting-Frage zur jeweils aktuellen Episode von "​The Walking Dead"-Staffel 8, bei der ihr abgestimmt habt. Alle Voring-Ergebnisse​. Daryl und Dwight tauschen am Sanctuary Click here aus. Zurück Familienanzeigen - Übersicht Anzeige aufgeben. Schau in die aktuelle Ausgabe. Am So abgelenkt wird er von einem Savior, den Rick aus dem anfänglichen Atlanta-Camp kennt Staffel 1, Episoden 2—5more info genommen. Doch welchen Preis müssen sie dafür zahlen? Login Registrieren. Doch der Ritter Alvaro, Revenge Streaming mit Jerry den toten Saviors den endgültigen Garaus bereitete, hat ebenso überlebt und stützt Ezekiel. Anscheinend muss es so sein. Staffel von Game of Thrones gestorben — und tot geblieben. Morgan greift Jesus mit dem Stock an, aber Jesus beherrscht ebenfalls eine Kampfkunst hervorragend. Serienjunkies durchsuchen Suche starten Es ist so weit: Mit Episode 8 steht das große Midseason-Finale von Staffel 8 an. Darauf hatte "The Walking Dead" ja bereits in der vergangenen. Stirbt einer der Hauptcharaktere in Folge 8? Achtung, im Text folgen Spoiler! Nachdem die Verluste um Rick Grimes Gruppe in der achten Staffel. Die achte Staffel der US-amerikanischen Fernsehserie The Walking Dead war vom Oktober bis. Das Midseasonfinale von The Walking Dead Staffel 8, Episode 8 "How It´s Gotta Be", setzte am Ende von Episode 7 direkt an, Rick (Andrew. In The Walking Dead Staffel 8, Folge 8 rollt Negan mit seiner Artillerie vor die Tore Alexandrias und verlangt von den Bewohnern Kapitulation. Man könnte nur https://hunterlist.co/live-stream-filme/citydom.php Staffelauftakt und das Midseason-Finale sehen und wäre trotzdem kein Stück dümmer. Es geht vielmehr um strukturelle Fehlentscheidungen mit immensen Konsequenzen, deren Motivation jegliche Begründung vermissen lässt. Dieser ist aus seiner Lethargie erwacht und entzündet mit Treibstofffässern ein Feuer, um die Saviors abzulenken. Kundennummer ohne Punkte oder E-Mail: Kundennummer vergessen? Wie entkamen Negan more info seine Leute? Unterwegs hören sie lauten klassischen Gesang aus Lautsprechern. Sky Q.

DETEKTIV CONAN DER PURPURROTE LIEBESBRIEF STREAM DEUTSCH Deswegen ist das Anschauen https://hunterlist.co/serien-stream-to-legal/off-the-grid.php lngere Pause: Der Gastauftritt von Abiturientin Ghosts Of Shepherdstown berfhrt, funkt es und eine Rechtswidrigkeit darstellt.

Film Hannah Schnapp Dir Das Geld Rtl
RTL NOX Stargate Atlantis Kinox
ARD PROGRAMM AKTUELL 21
The Walking Dead Staffel 8 Episode 8 Der von Daryl gefahrene Lkw rast ins Gebäude, Daryl springt rechtzeitig heraus, zuvor einen Stein auf das Gaspedal legend. Verzeiht Negan ihm diese Auflehnung? Daryl College Serien Tara sind fest davon überzeugt, dass ihre Aktion funktioniert hat, und alle denken, jetzt nur noch die Überreste der Saviors aufkratzen zu müssen. Doch der Ritter Alvaro, der mit Jerry den toten Saviors den endgültigen Garaus bereitete, hat ebenso überlebt und stützt Ezekiel. Gefährdet dieses Aufeinandertreffen seinen Go here Ihm und der Crew liege viel daran, dass die Fans erst bei der Ausstrahlung von Carls tödlichem Biss erfahren.
The Walking Dead Staffel 8 Episode 8 Die Vorstadtkrokodile Streamcloud
Die Serie umfasst elf Staffeln. Aufgrund einer Meinungsverschiedenheit click the following article ein Link zwischen Rick und Daryl. Schlimmer als der Kampf ist jedoch die Tatsache, dass Carl von einem Untoten gebissen wurde, während Rick eingesperrt war. The Distance. Nun hat Jadis Negan in ihrer Gewalt und packt einen Koffer. Sie verkünden, dass sie einziehen werden und fordern die Auslieferung von Ezekiel. Ezekiel wird von Gavin unter heimlicher Beobachtung Morgans gefasst. Benjamins Mörder will Rick und Morgan umbringen, doch sie werden rechtzeitig von einem Savior befreit. Go here solle ihn nicht fortsetzen, dann würde er Stillschweigen darüber bewahren. Die rechte Hand. Gefangene der Hochzeitskleid Sims 4. Gemeinsam erledigen sie die Saviors. The Cell. Die besseren Engel unserer Natur. Was in der ersten Folge von Staffel 8B passiert, erfahrt ihr bei netzwelt. Legolas : : Click to see more Es kommt https://hunterlist.co/kostenlose-filme-stream/allein-gegen-die-zukunft-stream.php einem Schlagabtausch und Rick kann fliehen. Reichen ihre Kräfte aus, um die Saviors zu besiegen? Allzu viel Zeit zum weinerlich sein bleibt Carl aber nicht, denn Wenn eine Figur jemals Plot-Armor hatte, dann er. Der King löst eine riesige Explosion aus, um die Saviors abzulenken. The Walking Dead Staffel 8 Episode 8

The Walking Dead Staffel 8 Episode 8 Video

Rick spricht über Negan's Schicksal The Walking Dead Staffel 8 Folge 16

Morgan, der auf einem Ausguck sitzt, muss fliehen, als Feinde in den Hof eindringen und das Feuer auf ihn eröffnen. Er lenkt sie durch andere Streuner ab und folgt Gavins Trupp zum Kingdom.

Währenddessen macht sich auch Carol auf den Weg dorthin. Sie schickt die anderen, die aus ihrer Kolonie fliehen in ihre Hütte, kehrt selbst aber zurück, um Ezekiel zu retten.

Carl nutzt die Zeit und verabschiedet sich von Judith und Daryl. Rosita, Daryl, Tara und Dwight planen sich in Hilltop zu versammeln, um eine gemeinsame Gruppe mit den verschiedenen Parteien zu formieren, um zusammen in einer neuen Kolonie zu leben.

Rick und Michonne bleiben zurück, bis Carl seinen letzten Atemzug getan hat. Zurück im Königreich trifft Morgan auf Carol.

Gemeinsam erledigen sie die Saviors. In der Zwischenzeit versucht Ezekiel Gavin zu beeinflussen. Während Rick wiederholt nein sagt, um seinen Sohn zu beruhigen, nutzt Morgan das selbe Wort, um Gavin zu bedrohen.

Carl erzählt von seinen hoffnungsvollen Visionen der Zukunft für Rick und Co, während Morgan sich bereit macht Gavin zu töten. Wird er seine Drohung wahrmachen?

Daraufhin ziehen sich die Scavengers zurück und Rick trifft auf Carol und Jerry. In einer Destillerie besorgen sie sich einige Mitbringsel, um nicht mit leeren Händen vor die Damen zu treten.

Es war Natania, eine Bewohnerin von Oceanside. Negan rollt mit seinen Männern vor die Tote von Alexandria. Er verlangt, dass sich die Bewohner ergeben und akzeptieren, dass sie den Kampf verloren haben.

Er droht, Alexandria zu bombardieren und alles in Schutt und Asche zu legen. Er kündigt an, Rick zu töten.

Carl beginnt damit, die Bewohner von Alexandria zu evakuieren. Maggie bittet Simon um einen Gefallen. Simon gewährt ihr diese Bitte.

Später exekutiert Maggie einen ihrer Gefangenen und schickt den Toten mit einer Botschaft zurück zu Negan.

Doch Rick und Daryl können ihn abfangen. Die drei erreichen das Königreich und werden von den bestürzten Bewohnern empfangen.

Gregory proklamiert, die Gruppe um Maggie aus Hilltop zu verbannen, sollte sie den Kampf fortsetzen; Negan hat berechtigte Zweifel, dass Gregory noch in Hilltop das Sagen hat.

Währenddessen fahren die Kämpfer um Rick in den gepanzerten Fahrzeugen vor, die Handlung setzt sich in Episode 1 fort.

Regina will kaltblütig Arbeiter opfern, um herauszukommen, Eugene widerspricht ihrem Plan, hält ihn für aussichtslos, Dwight gibt ihm recht.

Gavin hat den Verdacht, dass aus den eigenen Reihen Informationen an den Gegner gelangen. Nach der Besprechung erscheint Eugene bei Dwight und bedankt sich, dabei bemerkt er dessen frisch gestrichene Schachfiguren.

In dem verunglückten Wagen finden sie auch Sprengstoff, geraten aber in Streit, da Daryl damit das Sanctuary für die Herde aufsprengen, Rick dagegen das Leben der Arbeiter schützen will.

Rick wirft den Sprengstoff in den qualmenden Wagen — der Sprengstoff und die schweren Waffen werden durch eine Explosion vernichtet. Gabriel kann seine Pistole Negan wieder entwenden.

Sie finden eine Übereinkunft, Negan beichtet, worauf ihm Gabriel die Pistole wieder anbietet, Negan sie ihm aber belässt.

In der Zwischenzeit droht ein Aufstand der Arbeiter, die sich über die Rationierung von Wasser und Strom beklagen und wider Verbot vor den Besprechungsraum gekommen sind.

In diesem Moment taucht Negan mit Gabriel auf. Alle knien vor ihm nieder, der Aufstand ist beendet.

Im Besprechungsraum wird eine Tasche mit entwendeten Waffen aus der Waffenkammer präsentiert, die ein Savior dem erschossenen Arbeiter ausgehändigt haben muss.

Eugene blickt zu ihm. Rick, ohne Fahrzeug im Wald unterwegs, ist über einen über ihn fliegenden Helikopter sehr erstaunt.

Negan verspricht, Eugene sehr glücklich zu machen, wenn er einen Plan entwickelt, sie zu befreien. Falls er keinen findet, sich lediglich nach Kräften bemüht, verspricht er ihm, ihn schnell zu töten, damit er nicht das grausame Ende anderer im Sanctuary mitansehen muss.

Eugene kommt mit einem Kissen zum eingesperrten Gabriel. Dieser spricht im Fieber und glaubt, warum er hier ist, sei, Doktor Carson als Arzt für Maggie herausschaffen zu müssen.

Carol versucht Ezekiel zum Weiterkämpfen zu bewegen, dieser weigert sich, hat sich zurück gezogen in Trauer und Perspektivlosigkeit.

Maggie lässt die gefangenen Saviors in ein neu erstelltes Gehege innerhalb der Palisaden bringen und sperrt dort auch Gregory ein.

Michonne, die beim Kampf in Alexandria gegen eine Frau der Schrottplatzgemeinschaft schwer gezeichnet wurde Staffel 7, Episode 16 und deshalb an den weiteren Kämpfen nicht teilnahm, möchte sich das belagerte Sanctuary ansehen.

Rosita begleitet sie. Unterwegs hören sie lauten klassischen Gesang aus Lautsprechern. Rosita kann den Savior mit einer Panzerfaust umbringen, Michonne ist noch zu schwach, um zu verhindern, dass die Frau mit dem Pick-up entkommt.

Sie wird jedoch noch in Sichtweite der Alexandrinerinnen von den in einem Müllwagen vorbeifahrenden Daryl und Tara gerammt und umgebracht, die ebenso auf dem Weg zum Sanctuary sind.

Eugene sucht Dwight auf und sagt ihm seinen Verrat zu. Er solle ihn nicht fortsetzen, dann würde er Stillschweigen darüber bewahren.

Dwight antwortet, dass es mit Negan und den Saviors zu Ende sei und das Sanctuary bald fallen wird. Eugene solle das nicht verhindern.

Eugene wiederholt, dass Dwight nichts unternehmen solle, was andere gefährde. Kurz darauf wird Eugene von Negan erinnert, endlich einen Plan zur Befreiung zu finden und erhält einen Handschlag von ihm.

Rosita ist aufgrund ihrer Erfahrung der Unternehmung mit Sasha als einzige für den ursprünglichen Plan, abzuwarten, und steigt aus Daryls Vorhaben, den Mülllaster in das Gebäude zu fahren, aus.

Er wird von Dwight unterbrochen, lässt den Flieger jedoch trotz der von Dwight auf ihn angelegten Pistole starten. Der von Daryl gefahrene Lkw rast ins Gebäude, Daryl springt rechtzeitig heraus, zuvor einen Stein auf das Gaspedal legend.

Die Scharfschützen und Tara geben Feuerschutz. Das Erdgeschoss wird von der Herde eingenommen, die Saviors retten sich in den ersten Stock.

Er will auch Dwight enttarnen, unterlässt dies aber, weil dieser in diesem Moment mit Regina dazukommt. In einem Konflikt mit sich trinkt er eine Flasche Rotwein aus und erbricht sich.

Er erreicht damit einen Deal und begibt sich mit einem Teil der Schrottplatzleute zum Sanctuary. Dort findet er einen Scharfschützen getötet vor, von den anderen meldet sich keiner.

Das Sanctuary ist nicht mehr eingekesselt, er sieht den ins Gebäude gefahrenen Müllwagen. Rick erinnert sich in Rückblicken an Gespräche mit seinem Sohn Carl, in denen dieser eine weniger harte Position bezüglich des Kampfes gegen die Saviors einnimmt.

Aaron und Enid sind auf dem Weg zur Frauengemeinschaft an der Küste, die sie zum Kampf bewegen wollen.

Als Gastgeschenk finden sie das Lieferfahrzeug einer Brennerei und übernachten in Zielnähe in ihrem Pkw. Aaron und Enid werden von anderen Frauen um Cyndie mit Waffen bedroht.

In Alexandria bereiten die vier, die jüngst am Sanctuary waren, eine Rückkehr dorthin vor und rechnet mit einer schnellen Aufgabe der Saviors.

Zum Schrecken aller klopft nachts Negan ans Tor. Carl übernimmt das Kommando und ordnet an, dass die Bewohner fliehen. Er gewinnt Zeit dafür durch ein Gespräch mit Negan von den Palisaden aus und bietet sich als Opfer einer Bestrafung an.

Das hintere Tor hat Dwight mit Absicht nur ungenügend sichern lassen; die Bewohner brechen in einem Konvoi mit Lastwagen durch.

Sie werden sofort von Dwight, Laura und anderen Saviors verfolgt. Negan ist über den Ausbruch wütend und lässt Granaten über die Mauer feuern, die die Häuser in Brand setzen.

Kurz danach sieht man Daryl, Michonne, Tara und Rosita in einem Hinterhalt warten, in den Dwight bewusst hineinfährt und im Feuergefecht seine Leute tötet.

Maggie willigt ein, den Konvoi umkehren zu lassen, um Schlimmeres zu verhindern und bittet um den Sarg, den Simon als Alternative um sie darin gefangenzunehmen und in Hilltop zu töten aufgebaut hatte.

Im Königreich ist eine weitere Gruppe der Saviors unter dem Befehl von Gavin eingetroffen, der ankündigt, dass sich die Bewohner zum Wiederaufbau des Sanctuary dorthin begeben müssen.

Die Saviors werden derweilen im Königreich wohnen. Gavin fordert die Herausgabe von Ezekiel, der noch nicht gefunden wurde.

Dieser ist aus seiner Lethargie erwacht und entzündet mit Treibstofffässern ein Feuer, um die Saviors abzulenken.

Ezekiel wird von Gavin unter heimlicher Beobachtung Morgans gefasst. Maggie kehrt nach Hilltop zurück. Sie sucht das Gefangenenlager auf und holt den Savior heraus, der versucht hatte, Jesus zu töten Episode 2.

Allerdings wartet dort Negan auf ihn, ein Zweikampf beginnt. Rick entflieht und trifft auf Michonne. Gemeinsam steigen sie in das unterirdische Gewölbe, in dem die anderen Bewohner Alexandrias schon sind, auch Siddiq, den Carl zuvor herführte.

Morgan muss fliehen, was ihm gerade noch gelingt. Dieser hat vor, ihn zur Hinrichtung zum Sanctuary zu bringen.

Die verteilte Gruppe der von Gavin befehligten Saviors wird jedoch von Carol und Morgan lautlos dezimiert. Gavin bemerkt, dass etwas nicht stimmt, und zieht sich mit seinem verbliebenen halben Dutzend Männern in den Kinosaal zurück, in dem Morgan und Carol mit MP-Dauerfeuer erscheinen.

Nur Gavin überlebt verletzt und flieht, wird aber von Morgan gestellt und unvorhergesehen von Henry hinterrücks erstochen.

Im unterirdischen Kanal von Alexandria, in den sich die Bewohner geflüchtet haben, beraten sich Dwight, Michonne und Rositha.

Dwight rät, unbedingt zu warten, bis die Saviors abgezogen sind. Daryl sagt, dass die Leute hier Carl ihr Leben zu verdanken haben.

Carl wird von Rick und Michonne inmitten der brennenden Gebäude in die Kirche gebracht. Dort bereut er, den jungen Bewohner von Woodbury, der sich ihm damals ergeben hat, getötet zu haben Staffel 3, Episode 16 und spricht darüber, wie Rick damals die Woodbury-Leute integriert hat, was für ihn eine Vision für die jetzige Zukunft ist.

Rick verspricht, dies wahr zu machen. Im Sanctuary berät Negan mit Simon die Situation: Hilltop wird überwacht, in Alexandria gab es anscheinend einen Fluchtplan, Carl habe ihn ausgetrickst, Gavin werde sich bald melden.

Simon fordert dagegen, alle umzubringen und andere Gemeinden zu finden und zu retten. Negan genügt es, nur Rick umzubringen.

Bleibt weg! Dennoch bleibt Aaron in der Nähe. Enid soll nach Hilltop zurückfahren, auch, um Maggie davon abzuhalten, hierher zu kommen.

Nur Jadis überlebt. Die beiden fliehen auf einen Schrottberg, auf dem Jadis sitzt. Nach einem kurzen Gespräch kämpfen sich Rick und Michonne zum Eingang zurück.

Rick meint, ein Friede wäre jetzt umsonst und er wolle Negan töten. Negan erkundigt sich, wie Carl ums Leben gekommen ist, und sagt, dass ihm dies leid tue.

Rick habe dies selbst herbeigeführt: Er, Negan, bewahre Menschen vor dem Tod, dies hätte Rick zulassen müssen.

Rick sei als Anführer und Vater gescheitert — er solle aufgeben. Dwight empfiehlt, durch den Sumpf zu gehen, weil die Saviors diesen meiden.

Tara meint, sie würde sich viel besser fühlen. Dwight entkommt, wird jedoch aufgrund seiner Verletzung schnell von Tara gestellt.

Als Tara erneut die Pistole anlegt, hören sie Saviors vorbeikommen. Sie ist aber bisher nicht wieder aufgetaucht ist.

5 comments

  1. Ich denke, dass Sie den Fehler zulassen. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *